Wahrig Wissenschaftslexikon Felsenbein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Felsenbein

Fel|sen|bein  〈n. 11; Anat.〉 das innere Ohr umschließender, doppelseitig angelegter Teil des menschl. Schädels, zur Schädelbasis gehörig u. Teil des Schläfenbeins: Pyramis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nackt|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Schnecke, die kein Gehäuse trägt

Ba|ry|ton  〈n. 11; Mus.〉 sechssaitiges Streichinstrument im 18. Jh., ähnlich dem Cello; oV Bariton ( ... mehr

No|vem|ber|po|grom  auch:  No|vem|ber|pog|rom  〈[–vm–] n. 11 od. m. 1; unz.〉 Pogrom gegen die Juden in der Nacht vom 9. zum 10.11.1938, bei dem zahlreiche jüd. Geschäfte zerschlagen wurden; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige