Wahrig Wissenschaftslexikon Feme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feme

Fe|me  〈f. 19〉 Sy FemegerichtSy Femgericht 1 Sy Freigericht  1.1 〈im MA〉 Landgericht in Westfalen  1.2 〈vom 14. bis ins 18. Jh. a. im übrigen Dtschld.〉 ”heimliches Gericht“, zu dessen Sitzungen nur Eingeweihte Zutritt hatten  2 〈allg.〉 geheimes Tribunal, das bes. über die Ermordung von Personen entscheidet [<mhd. veime; vielleicht zu ndrl. veem ”Vereinigung, Zunft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Wissenschaftslexikon

Strauß  〈m. 1; Zool.〉 größter heute lebender Vogel, zu den Flachbrustvögeln gehörender Vertreter einer eigenen Ordnung (Struthiones) in den Steppen Afrikas u. Vorderasiens: Struthio camelus ● Vogel ~; den Kopf in den Sand stecken wie der Vogel ~ 〈fig.〉 sich unangenehmen Tatsachen gegenüber verschließen ... mehr

See|kli|ma  〈n.; –s; unz.〉 Klima meeresnah gelegener Länder mit geringen Temperaturschwankungen, hoher Winter– u. niedriger Sommertemperatur; Sy Meeresklima ... mehr

Über|gang  〈m. 1u〉 1 das Hinübergehen, Überschreiten (Grenz~) 2 das Übergehen (in etwas anderes), Wechsel, Wandlung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige