Wahrig Wissenschaftslexikon feminieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

feminieren

fe|mi|nie|ren  〈V.〉 oV feminisieren (I) I 〈V. t.; hat; Biol.〉 durch Entfernung der Geschlechtsdrüsen, durch Eingriff in den Hormonhaushalt od. durch Überpflanzung von Eierstöcken verweiblichen ● einen Mann, ein männl. Tier ~ II 〈V. i.; ist〉 weiblich werden, weibl. Eigenschaften u. Formen ausbilden ● ein männliches Tier feminiert (z. B. aufgrund einer Hormonstörung) [zu lat. femina ”Weib“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ole|um  〈n.; –s, Olea〉 1 〈Pharm.〉 Öl 2 〈Chem.〉 rauchende Schwefelsäure ... mehr

Tur|tle  auch:  Turt|le  〈[toetl] f. 10; IT〉 kleiner fahrbarer Zeichenroboter mit Tastsensoren, der im computerunterstützten Schulunterricht eingesetzt wird ... mehr

Fett  〈n. 11〉 1 festes od. halbfestes Tier– od. Pflanzenprodukt, das chemisch hauptsächlich aus Estern des Glycerins u. Fettsäuren besteht (Pflanzen~, Tier~) 2 ausgelassener Speck, Schmalz (Schweine~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige