Wahrig Wissenschaftslexikon Fench - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fench

Fench  〈m. 1; Bot.〉 kleine, deutsche Kolbenhirse; Sy Fennich [<ahd. phenih, fenih <mlat. panicium <lat. panicum ”ital. Hirse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

he|te|ro|plo|id  auch:  he|te|rop|lo|id  〈Adj.; Genetik〉 von der normalen Chromosomenzahl abweichend ... mehr

Bil|dungs|bür|ger|tum  〈n.; –s; unz.〉 Teil des Bürgertums, der sich um die Bewahrung der klassischen Bildung bemüht

Mu|zin  〈n. 11; Med.〉 schleimiger, stark quellfähiger Stoff im Schleim der Drüsen, Bestandteil des Speichels; oV Mucin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige