Wahrig Wissenschaftslexikon Fench - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fench

Fench  〈m. 1; Bot.〉 kleine, deutsche Kolbenhirse; Sy Fennich [<ahd. phenih, fenih <mlat. panicium <lat. panicum ”ital. Hirse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ Te|tra|chlor|äthan  〈[–klo:r–] n. 11; Chem.〉 = Tetrachlorethan

♦ Die Buchstabenfolge te|tr… kann in Fremdwörtern auch tet|r… getrennt werden.

Film|re|gis|seur  〈[–ısø:r] m. 1〉 Regisseur eines Films

Füll|ort  〈m. 2u; Bgb.〉 unmittelbar am Schacht befindlicher Grubenbau, in dem das aus den waagerechten Strecken kommende Fördergut der Schachtförderung übergeben wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige