Wahrig Wissenschaftslexikon Fermate - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fermate

Fer|ma|te  〈f. 19; Mus.; Zeichen: 〉 Zeichen zum Aushalten eines Tons bzw. Akkords od. Verlängern einer Pause [<ital. fermata ”Halt, Ruhepunkt“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

er|mü|den  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 müde machen ● diese Tätigkeit ermüdet mich sehr; das Sprechen ermüdet den Kranken; jmdn. durch vieles Fragen ~; es ist ~d, seinen langweiligen Reden zuzuhören; diese monotone Musik ist ~d; eine ~de Arbeit, Tätigkeit; er schloss zufrieden die ermüdeten Augen II 〈V. i.; ist〉 1 müde werden ... mehr

Brenn|stoff|zel|le  〈f. 19〉 Sonderform des galvan. Elements, kann mit Brennstoffen so gespeist werden, dass die freiwerdende chem. Energie vorwiegend in elektr. Energie umgewandelt wird, weshalb man von einer kalten Verbrennung spricht

Che|mie|un|ter|neh|men  〈[çe–] n. 14〉 = Chemiekonzern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige