Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fermi-Dirac-Statistik

Fer|mi–Di|rac–Sta|tis|tik  〈[–ræk–] f. 20; unz.; Phys.〉 statistische Behandlung einer Gesamtheit sehr vieler atomarer Teilchen, die sich nach den quantentheoret. Bewegungsgesetzen verhalten u. dem Ausschließungsprinzip unterworfen sind [nach den Physikern E. Fermi, 1901–1954, u. P. A. M. Dirac, 1902–1984]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flös|sel|hecht  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Knochenfische mit vielen Rückenflossen (bis zu 18), etwa 1 m lang: Polypterus

Strich  〈m. 1〉 I 〈zählb.〉 1 (mit einem Stift, Pinsel o. Ä. gezogene) schmale, lange Linie (Feder~, Pinsel~) 2 kurzer gerader Strich ( ... mehr

ma|es|to|so  〈[–s–] Mus.〉 majestätisch, feierlich, würdevoll [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige