Wahrig Wissenschaftslexikon Fernsehen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fernsehen

Fern|se|hen  〈n.; –s; unz.〉 funktechn. Übertragung bewegter Bilder; Sy Television ● für das ~ Aufnahmen machen; was bringt das ~ denn heute Abend?

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ex|tink|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Auslöschung, Tilgung 2 〈Chem.〉 Schwächung einer Strahlung beim Durchgang durch ein Medium infolge von Absorption (kann z. B. zur Bestimmung der Konzentration eines Stoffes in einer Lösung dienen) ... mehr

Hy|po|zen|trum  auch:  Hy|po|zent|rum  〈n.; –s, –zen|tren〉 = Erdbebenherd ... mehr

Break  〈[brk] n. 15〉 1 〈Mus.〉 1.1 〈Jazz〉 ein Gesangs– od. Instrumentalsolo, das mit scharf entgegengesetztem Rhythmus das Spiel der anderen Musiker unterbricht  1.2 〈Rock〉 kurzes Verbindungselement, z. B. zw. Strophe u. Refrain, das oft durch ein Instrument besonders betont wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige