Wahrig Wissenschaftslexikon Ferrit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ferrit

Fer|rit  〈m. 1; unz.; Chem.〉 1 mikroskopisch kleine Kristalle reinen Eisens in Eisenlegierungen (z. B. Stahl) 2 keramischer Magnetwerkstoff aus kristallinen Verbindungen von Eisen(III)–Oxid u. anderen Metalloxiden [<lat. ferrum ”Eisen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hirn|scha|le  〈f. 19; Anat.〉 knochige Schale, in der sich das Gehirn befindet

Kar|ten|skiz|ze  〈f. 19; Kartogr.〉 einfache, behelfsmäßig skizzierte Landkarte; Sy Croquis ... mehr

An|ti|rheu|ma|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 Mittel gegen Rheumatismus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige