Wahrig Wissenschaftslexikon Ferrit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ferrit

Fer|rit  〈m. 1; unz.; Chem.〉 1 mikroskopisch kleine Kristalle reinen Eisens in Eisenlegierungen (z. B. Stahl) 2 keramischer Magnetwerkstoff aus kristallinen Verbindungen von Eisen(III)–Oxid u. anderen Metalloxiden [<lat. ferrum ”Eisen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ni|trat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Salpetersäure

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Aus|druck  I 〈m. 1u〉 I.I 〈unz.〉 die Art, sich auszudrücken, zu sprechen, zu singen, zu spielen 2 äußerl. Zeichen, Kundgeben inneren Erlebens (Gefühls~) ... mehr

Bio|top|kar|tie|rung  〈f. 20〉 topograph. Feststellung der Anzahl von Tier– u. Pflanzenarten in einem Biotop

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige