Wahrig Wissenschaftslexikon Ferritin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ferritin

Fer|ri|tin  〈n. 11; Biochem.〉 ein aus 24 Untereinheiten aufgebautes Protein, das bis zu 4500 Eisenatome speichern kann, ein wichtiges Bindeglied im Eisenstoffwechsel, bes. bei der Bildung der roten Blutkörperchen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

An|ti|dot  〈n. 11; Pharm.〉 = Gegenmittel [→ Antidoton ... mehr

Ver||ße|rung  〈f. 20; bes. Rechtsw.〉 das Veräußern, das Veräußertwerden

Rechts|kom|mis|si|on  〈f. 20; Rechtsw.; schweiz.〉 Rechtsausschuss, Kommission zur Regelung von Rechtsangelegenheiten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige