Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fes

Fes  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erniedrigte F; oV fes

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

a vis|ta  〈[– vis–]〉 1 〈Finanzw.〉 auf od. bei Sicht, bei Vorlage fällig (Wechsel) 2 〈Mus.〉 vom Blatt ... mehr

Na|tur|kost  〈f.; –; unz.〉 1 natürliche, unbehandelte Nahrung 2 natürliche Ernährung (~laden) ... mehr

He|te|ro|go|nie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Biol.〉 Wechsel zw. geschlechtlicher u. ungeschlechtlicher Fortpflanzung, dadurch unbeabsichtigtes Entstehen heterogener Spezies 2 〈Philos.; Psych.〉 bes. von W. Wundt betonte Erfahrung, dass sich im Handlungsverlauf die ursprüngliche Zwecksetzung verändert u. unbeabsichtigte Nebenziele entstehen, die wiederum neue Motive für zukünftiges Handeln sind (Motivwandlung); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige