Wahrig Wissenschaftslexikon Feste - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feste

Fes|te  〈f. 19; veraltet〉 1 Festung, befestigte Burg 2 〈poet.〉 Himmel, Firmament (Himmels~) 3 〈Bgb.〉 größere Gesteinsschicht [<ahd. festi ”Festigkeit, befestigtes Schutzwerk“; → fest]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hz  〈Zeichen für〉 Hertz

Tra|che|en|tier  〈[–xen–] n. 11; Zool.〉 Angehöriges eines Unterstammes der Gliederfüßer mit Tracheen u. schlauchartigen Darmanhängen, die der Ausscheidung dienen: Tracheata

Ni|val|or|ga|nis|mus  〈[–val–] m.; –, –nis|men; Biol.〉 Organismus, der in Schnee– u. Eisgebieten lebt [<lat. nivalis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige