Wahrig Wissenschaftslexikon Fetthenne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fetthenne

Fett|hen|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Dickblattgewächse mit fleischigen Blättern: Sedum; oV Fette HenneoV Fettkraut (2) ● Große ~ Art mit großen, flachen, häufig etwas gezähnten Blättern: Sedum telephium

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gold|au|gen|brem|se  〈f. 19; Zool.〉 bis 1,5 cm lange Bremse mit gold od. grün schillernden Augen, die beim Männchen den ganzen Kopf einnehmen: Chrysops

be|dingt  〈Adj.〉 1 beschränkt 2 an Bedingungen geknüpft ... mehr

Evo|lu|te  〈[–vo–] f. 19; Math.〉 der geometr. Ort der Krümmungsmittelpunkte einer Kurve [<lat. (linea) evoluta ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige