Wahrig Wissenschaftslexikon fetzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fetzen

fet|zen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 heftig (zer)reißen ● etwas in Stücke ~ II 〈V. i.〉 II.I 〈ist; umg.〉 rennen, sehr schnell gehen  II.II 〈hat; Jugendspr.〉 hervorragend, außerordentlich gut sein, begeistern  ● die Musik fetzt; durch die Stadt ~ III 〈V. refl.; hat; fig.; umg.〉 sich heftig streiten ● die beiden Geschwister ~ sich ständig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

Atom|mas|se  〈f. 19; unz.〉 Verhältnis der Masse eines Atoms od. Atomkerns zur Masse des Kohlenstoff–Isotops 12; Sy atomare Masseneinheit ... mehr

Call–in  〈[k:lin] n. 15; TV〉 Sendung, während der die Zuschauer anrufen können [zu engl. call ... mehr

sen|za  〈Mus.〉 ohne ● ~ pedale ohne Pedal (zu spielen); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige