Wahrig Wissenschaftslexikon Feuersalamander - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feuersalamander

Feu|er|sa|la|man|der  〈m. 3; Zool.〉 lebendgebärender, etwa 25 cm langer, auf schwarzem Grund grellgelb gefleckter Schwanzlurch der europ. Mittelgebirge: Salamandra salamandra

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

See|quap|pe  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Schellfischgattung der europ. Meere: Motella

Aza|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 = Azalee

prä|zes|sie|ren  〈V. i.; hat; Phys.; Astron.〉 eine Präzession ausführen ● die Erde präzessiert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige