Wahrig Wissenschaftslexikon Feuersalamander - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feuersalamander

Feu|er|sa|la|man|der  〈m. 3; Zool.〉 lebendgebärender, etwa 25 cm langer, auf schwarzem Grund grellgelb gefleckter Schwanzlurch der europ. Mittelgebirge: Salamandra salamandra

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ta|chy|gra|phisch  〈[–xy–] Adj.〉 = tachygrafisch

Acker  I 〈m. 3〉 altes Feldmaß (landschaftlich verschieden gemessen, zw. 19,065 a in Hessen u. 64,43 a in Sachsen–Altenburg) II 〈m. 3u〉 landwirtschaftlich bebauter Boden, Feld ... mehr

Re|la|ti|on  〈f. 20〉 1 Beziehung, Verhältnis, Zusammenhang 2 〈Math.〉 Zuordnung zwischen Elementen einer od. mehrerer Mengen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige