Wahrig Wissenschaftslexikon Feuerschwamm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feuerschwamm

Feu|er|schwamm  〈m. 1u; Bot.〉 früher zum Anmachen von Feuer u. zur Blutstillung verwendeter Röhrenpilz an Buchen u. Birken: Ungulina fomentaria; Sy Zunderschwamm ● Falscher ~ dem Zunderschwamm ähnlicher, aber nie an Buchen parasitierender, nicht zur Zunderherstellung geeigneter Pilz: Polyporus igniarius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Koh|len|di|oxid  〈n. 11; unz.〉 = Kohlenstoffdioxid

bi|fi|lar  〈Adj.; Tech.〉 zweifädig, zweifach ● eine ~e Wicklung [<lat. bis ... mehr

Halb|lei|ter  〈m. 3; Phys.〉 fester Stoff, der bei sehr tiefen Temperaturen den Strom nicht leitet, bei Erwärmung jedoch eine (oft schnell) mit der Temperatur anwachsende Leitfähigkeit zeigt (Germanium, Silicium, Selen, Zinkoxid)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige