Wahrig Wissenschaftslexikon FFH-Gebiet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

FFH-Gebiet

FFH–Ge|biet  〈n. 11; Ökol.〉 den FFH–Richtlinien entsprechend ausgewiesenes Natur– und Landschaftsschutzgebiet, das im Rahmen des europäischen Netzwerks Natura 2000 als Schutzraum für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate (Habitat) bestimmt ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Wind|hund  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer kurzhaarigen, hochbeinigen Hunderasse mit schmalem Kopf u. Körper 2 〈fig.; umg.〉 leichtsinniger, bedenkenloser Mensch ... mehr

Fä|cher|ge|wöl|be  〈n. 13; Arch.〉 Gewölbe, bei dem die Rippen eines Bogens fächerförmig von einem Punkt ausgehen

Talk|mas|ter  〈[tk–] m. 3〉 Leiter einer Talkshow [engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige