Wahrig Wissenschaftslexikon Fiberoptik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fiberoptik

Fi|ber|op|tik  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Optik, das sich mit der Konstruktion u. Anwendung opt. Geräte auf der Basis von Lichtleitfasern befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Po|ly|neu|ri|tis  〈f.; –, –ti|den〉 in mehreren Nervengebilden zugleich auftretende Nervenentzündung

Roll|loch  〈n. 12u; Bgb.〉 = Rolle (12)

Spruch|band  〈n. 12u〉 1 〈auf Bildern bes. des MA〉 Band mit Namen, Erklärungen usw. 2 〈allg.〉 breites Stoff– od. Papierband mit Inschrift, bes. zur Reklame u. Propaganda ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige