Wahrig Wissenschaftslexikon Fibrille - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fibrille

♦ Fi|bril|le  〈f. 19; Biol.〉 1 feiner, fadenförmiger Ausläufer von Muskelfasern od. Nerven– u. Bindegewebszellen 2 faseriger Baustein der pflanzlichen od. Holzfaserzellwand [<lat. fibra ”Faser“]

♦ Die Buchstabenfolge fi|br… kann in Fremdwörtern auch fib|r… getrennt werden.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

bo|re|al  〈Adj.; Meteor.〉 nördlich, kalt–gemäßigt [→ Boreas ... mehr

ausfrie|ren  〈V. 140〉 I 〈V. i.; ist〉 zu Eis erstarren, durch u. durch gefrieren ● ich bin ganz ausgefroren 〈regional〉 durch u. durch kalt ... mehr

Strah|lung  〈f. 20〉 1 das Strahlen 2 〈Phys.〉 2.1 Ausbreitung von Energie durch Wellen od. Teilchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige