Wahrig Wissenschaftslexikon fiduziarisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fiduziarisch

fi|du|zi|a|risch  〈Adj.; Rechtsw.〉 treuhänderisch ● ~e Sicherheiten hinsichtlich ihres Zustandekommens u. Fortbestehens vom Vorhandensein eines gesicherten Anspruchs unabhängige Kreditsicherheit [<lat. fiduciarius; zu fiducia ”Vertrauen, Überlassung auf Treu u. Glauben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|o|li|no  〈[vi–] m.; –s, –li|ni; Mus.〉 Geige [ital.]

tech|no|kra|tisch  〈Adj.〉 zur Technokratie gehörend, auf ihr beruhend

Eu|phu|is|mus  〈m.; –; unz.; Lit.〉 überladener Stil der englischen Barockdichtung [nach Euphues, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige