Wahrig Wissenschaftslexikon fiduziarisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fiduziarisch

fi|du|zi|a|risch  〈Adj.; Rechtsw.〉 treuhänderisch ● ~e Sicherheiten hinsichtlich ihres Zustandekommens u. Fortbestehens vom Vorhandensein eines gesicherten Anspruchs unabhängige Kreditsicherheit [<lat. fiduciarius; zu fiducia ”Vertrauen, Überlassung auf Treu u. Glauben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwarz|geld  〈n. 12〉 ungesetzlich (ohne Steuern abzuführen) erworbenes Geld ● ein Auto mit ~ finanzieren; das Waschen von ~; ~er (ab)kassieren

be|stim|men  〈V. t.; hat〉 1 genau feststellen (Sachverhalt) 2 genau klären, definieren (Begriffe) ... mehr

leer  〈Adj.〉 1 nichts enthaltend, entleert (Gefäß) 2 frei, unbesetzt (Platz) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige