Wahrig Wissenschaftslexikon fiduziarisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fiduziarisch

fi|du|zi|a|risch  〈Adj.; Rechtsw.〉 treuhänderisch ● ~e Sicherheiten hinsichtlich ihres Zustandekommens u. Fortbestehens vom Vorhandensein eines gesicherten Anspruchs unabhängige Kreditsicherheit [<lat. fiduciarius; zu fiducia ”Vertrauen, Überlassung auf Treu u. Glauben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

ler|nen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 sich geistig od. körperlich aneignen 2 Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten erwerben ... mehr

Ter|zett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für drei Singstimmen od. drei gleiche Instrumente 2 die drei Sänger bzw. Spieler ... mehr

Herz–Je|su–Bild  〈n. 12; Mal.〉 Darstellung Jesu mit dem von einer Gloriole umgebenen Herzen auf der Brust

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige