Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fieren

fie|ren  〈V. t.; hat; Mar.〉 1 aus der Takelung herablassen (Stenge, Segel) 2 ablaufen lassen (Tau) [<ahd. fiaren ”eine Richtung geben“, engl. veer; zu germ. *fer– ”Neigung (des Bodens), Seite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hys|te|ro|id  〈Adj.; Med.; Psych.〉 einer Hysterie ähnlich

♦ Hy|dro|ni|um|ion  〈n. 27; Chem.〉 das unbestimmt hydratisierte Wasserstoff–Ion; →a. Oxonium–Ion ... mehr

straf|un|mün|dig  〈Adj.; Rechtsw.〉 noch nicht alt genug, um strafrechtlich verantwortlich zu sein; Ggs strafmündig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige