Wahrig Wissenschaftslexikon Filament - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Filament

Fi|la|ment  〈n. 11〉 1 〈Bot.〉 = Staubfaden 2 〈Astron.; meist Pl.〉 dunkle, langgestreckte Gebilde in der Chromosphäre der Sonne, Protuberanzen in der Aufsicht [<neulat. filamentum; zu lat. filum ”Faden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ku|gel|ge|lenk  〈n. 11; Anat.; Tech.〉 Gelenk, bei dem eine Kugel in einem Teil einer Hohlkugel gelagert ist

Ste|no|se  〈f. 19; Med.〉 angeborene od. durch Narbenbildung, Geschwülste u. a. entstandene Verengungen von Hohlgängen od. Hohlorganen, z. B. an Herzklappen, Adern, Harnleitern, Darm [zu grch. stenos ... mehr

Me|di|en|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 Unternehmen, das im multimedialen Bereich tätig ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige