Wahrig Wissenschaftslexikon Filmselbstkontrolle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Filmselbstkontrolle

Film|selbst|kon|trol|le  auch:  Film|selbst|kont|rol|le  〈f. 19; unz.; Abk.: FSK〉 Einrichtung der dtsch. Filmwirtschaft zur Feststellung, ob ein Film zur Vorführung in der Öffentlichkeit geeignet ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schlag  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 kurze, heftige Berührung, Hieb (Faust~, Hand~) 2 dadurch hervorgerufener Ton (Glocken~, Hammer~, Huf~, Trommel~) ... mehr

♦ Hy|dro|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 durch Wasser(dampf) ausgelöste Orientierung des Pflanzenwachstums [<grch. hydor ... mehr

Pa|pa|ye  〈f.; –, –n; Bot.〉 = Papaya

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige