Wahrig Wissenschaftslexikon Filmselbstkontrolle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Filmselbstkontrolle

Film|selbst|kon|trol|le  auch:  Film|selbst|kont|rol|le  〈f. 19; unz.; Abk.: FSK〉 Einrichtung der dtsch. Filmwirtschaft zur Feststellung, ob ein Film zur Vorführung in der Öffentlichkeit geeignet ist

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

ho|mo|fon  〈Adj.〉 oV homophon 1 〈Mus.〉 in der Art der Homofonie; ... mehr

Ban|jo  〈a. engl. [bændo] n. 15; Mus.〉 fünf– bis neunsaitiges Zupfinstrument der nordamerikan. Schwarzen mit kreisrundem Klangkörper u. langem Hals [→ Bandura ... mehr

as|ser|to|risch  〈Adj.〉 feststellend, bestimmt behauptend ● ~e Aussage 〈Philos.〉 eine Aussage, deren Prädikat ihrem Subjekt wirklich zukommt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige