Wahrig Wissenschaftslexikon Filter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Filter

Fil|ter  〈m. 3〉 1 〈Tech. meist n. 13〉 1.1 Vorrichtung, Gerät zum Trennen fester Stoffe von Flüssigkeiten od. Gasen (Kaffee~)  1.2 durchlässiges Material verschiedener Art zum Trennen fester Stoffe aus Flüssigkeiten od. Gasen (Papier~)  2 〈Fot.〉 gefärbte Glasscheibe zum Aufsetzen auf das Objektiv, so dass best. Farben zurückgehalten werden (Gelb~, Rot~); Sy Lichtfilter 3 〈Phys.〉 Material od. Gerät zur Veränderung der Intensität od. Zusammensetzung einer (elektromagnet. od. korpuskularen) Strahlung (Licht~) 4 〈IT〉 Programmfunktion, die Datensätze od. Dateien nach zuvor festgelegten Eigenschaften aussortiert, z. B. unerwünschte E-Mails abweist [<mlat. filtrum ”Seihgerät aus Filz“ (germ. *felti– ”Gestampftes“; → Filz]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Ana|ly|se  〈f. 19〉 Zergliederung eines Ganzen in seine Teile, genaue Untersuchung der Einzelheiten, Auflösung ● ~ der gegenwärtigen Situation; eine genaue, wissenschaftliche, internationale ~; qualitative ~ 〈Chem.〉 Bestimmung eines Stoffes nach Art seiner Bestandteile; ... mehr

kon|ver|gie|ren  〈[–vr–] V. i.; hat〉 Ggs divergieren 1 sich einander nähern, demselben Ziel zustreben ... mehr

Bio|mo|tor  〈m. 23〉 Apparat zur künstl. Beatmung der Lunge

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige