Wahrig Wissenschaftslexikon Filter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Filter

Fil|ter  〈m. 3〉 1 〈Tech. meist n. 13〉 1.1 Vorrichtung, Gerät zum Trennen fester Stoffe von Flüssigkeiten od. Gasen (Kaffee~)  1.2 durchlässiges Material verschiedener Art zum Trennen fester Stoffe aus Flüssigkeiten od. Gasen (Papier~)  2 〈Fot.〉 gefärbte Glasscheibe zum Aufsetzen auf das Objektiv, so dass best. Farben zurückgehalten werden (Gelb~, Rot~); Sy Lichtfilter 3 〈Phys.〉 Material od. Gerät zur Veränderung der Intensität od. Zusammensetzung einer (elektromagnet. od. korpuskularen) Strahlung (Licht~) 4 〈IT〉 Programmfunktion, die Datensätze od. Dateien nach zuvor festgelegten Eigenschaften aussortiert, z. B. unerwünschte E-Mails abweist [<mlat. filtrum ”Seihgerät aus Filz“ (germ. *felti– ”Gestampftes“; → Filz]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

Hüh|ner|au|ge  〈n. 28; Med.〉 an Druckstellen des Fußes entstehende schmerzhafte Hornhautverdickung: Clayus; Sy Krähenauge ( ... mehr

epi|ge|ne|tisch  〈Adj.〉 1 〈Biol.〉 die Epigenetik betreffend, auf ihr beruhend 2 〈a. Geol.〉 auf Epigenese beruhend, durch sie entstehend ... mehr

Pu  〈chem. Zeichen für〉 Plutonium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige