Wahrig Wissenschaftslexikon filtrieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

filtrieren

♦ fil|trie|ren  〈V. t.; hat; Chem.; fachsprachl. für〉 filtern [<frz. filtrer ”filtern“ <mlat. filtrare]

♦ Die Buchstabenfolge fil|tr… kann in Fremdwörtern auch filt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|nor|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 Männerstimme in hoher Lage

Si|cher|heits|lam|pe  〈f. 19; Bgb.〉 Grubenlampe, die austretendes Grubengas nicht zur Entzündung bringt u. so Schlagwetterexplosionen verhindert

en|zys|tie|ren  〈V. i.; hat; Biol.〉 sich in eine Zyste einkapseln, um darin eine Periode ungünstiger Lebensbedingungen zu überdauern (Kleinlebewesen) [zu grch. kystis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige