Wahrig Wissenschaftslexikon filzig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

filzig

fil|zig  〈Adj.〉 1 dem Filz ähnlich, verfilzt 2 〈umg.〉 geizig ● Filziger Röhrling = Ziegenlippe [<mhd. vilzeht, frühnhd. auch schon ”geizig“, nach der ”Filz“ genannten Lodenkleidung der Bauern im späten MA, deren Bezeichnung auf die Träger übertragen wurde]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Per|zep|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Biol.〉 Reiz durch Sinneszellen 2 〈Philos.〉 sinnl. Wahrnehmung als erste Stufe der Erkenntnis; ... mehr

Tam|pen  〈m. 4; Mar.〉 Tauende; Sy Tamp ... mehr

Teu|fels|ro|chen  〈m. 4; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Rochen, sehr große Tiere mit breitem, scheibenförmigem Körper: Mobudilae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige