Wahrig Wissenschaftslexikon filzig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

filzig

fil|zig  〈Adj.〉 1 dem Filz ähnlich, verfilzt 2 〈umg.〉 geizig ● Filziger Röhrling = Ziegenlippe [<mhd. vilzeht, frühnhd. auch schon ”geizig“, nach der ”Filz“ genannten Lodenkleidung der Bauern im späten MA, deren Bezeichnung auf die Träger übertragen wurde]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

anal  〈Adj.; Anat.〉 den After betreffend, in seiner Nähe liegend ● ~e Phase〈Psychoanalyse〉 frühkindliches Entwicklungsstadium, in dem das Kind Interesse am eigenen analen Körperbereich zeigt ... mehr

Fo|to|wi|der|stand  〈m. 1u〉 lichtempfindliches elektronisches Bauelement, dessen elektrische Leitfähigkeit bei Beleuchtung größer wird; oV Photowiderstand ... mehr

Rönt|gen|schicht|ver|fah|ren  〈n. 14; unz.; Med.〉 diagnostisches Verfahren mittels Röntgenaufnahmen, bei dem ein Organ in mehreren, unterschiedlich tiefen Schichten aufgenommen wird; Sy Tomografie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige