Wahrig Wissenschaftslexikon Fimmel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fimmel

Fim|mel  〈m. 5〉 1 〈Bgb.〉 Spaltkeil, schwerer Eisenhammer 2 〈umg.〉 kleine Verrücktheit, Verschrobenheit, Schrulle, leidenschaftl. Besessenheit für etwas (Film~, Theater~) ● er hat einen ~ 〈umg.〉 [Herkunft ungeklärt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

hy|po|kaus|tisch  〈Adj.〉 durch Hypokaustum geheizt

blin|ken  〈V. i.; hat〉 1 blitzen, glänzen, glitzern 2 〈Kfz〉 den Fahrtrichtungsanzeiger, Blinker betätigen ... mehr

Woll|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 die getrocknete gelbe Blüte von Verbascum phlomoides u. Verbascum thapsiforma

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige