Wahrig Wissenschaftslexikon Final Decay - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Final Decay

Fi|nal De|cay  〈[fnl dik] n.; – – od. – –s, – –s; Mus.〉 I 〈unz.〉 Zeit, die nach dem letztmaligen Anschlagen einer Synthesizertaste vergeht, bis der angeschlagene Ton für das menschliche Ohr nicht mehr hörbar ist II 〈zählb.〉 der Ton selbst [<engl. final ”endgültig, final“ + decay ”Absterben, Verfallen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ex|pla|nie|ren  〈V. t.; hat; Lit.〉 auslegen, erklären (Texte, Literaturwerke) [zu lat. explanare ... mehr

Lern|mit|tel  〈n. 13〉 Hilfsmittel für den Lernenden, Lehrbücher, Hefte usw.; →a. Lehrmittel ... mehr

♦ Elec|tro|nic Mar|ke|ting  〈[ılktrnık –] n.; – – od. – –s; unz.; IT〉 Marketing per Internet; Sy E–Marketing ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige