Wahrig Wissenschaftslexikon finden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

finden

fin|den  〈V. 134; hat〉 I 〈V. t.〉 1 zufällig, durch Suchen od. durch Nachdenken auf etwas od. jmdn. stoßen, etwas od. jmdn. entdecken, treffen, vorfinden 2 erhalten, erwerben 3 der Meinung, Ansicht sein, erachten, halten für, erkennen als 4 einen Ort erreichen 5 zu einer best. Tätigkeit, einem Beruf kommen ● ich finde, dass …; das finde ich auch; ich kann ihn nirgends ~ ● Anklang ~; gute Aufnahmegut aufgenommen werden; sein Auskommen ~; wir müssen einen Ausweg, Mittel und Wege ~, damit …; keine Beachtungnicht beachtet werden; ich finde meine Brille nicht; seine Freude, sein Vergnügen an etwas ~; in ihm habe ich einen zuverlässigen Freund gefunden; (keinen) Gefallen, Geschmack an etwas ~; einen Kompromiss ~; man findet immer wieder Leute, die …; ich habe die Lösung gefunden; wir konnten keinen Platz mehr ~; ich kann das Richtige nicht ~; sie kann keine Ruhe ~; sie hat ihren Stil gefunden; den Tod (auf dem Schlachtfeld, bei einem Unfall, in den Wellen) ~ 〈fig.〉 umkommen; er versucht, Trost in der Kunst zu ~; sie konnte vor Überraschung keine Wortesie war sprachlos; die falschen, richtigen, passenden Worte ~ ● etwas falsch, gut, praktisch, richtig, unpassend ~; ich fand ihn krank, leidend; er fand die Wohnung leer; ich fände es nicht ratsam, wenn wir … ● er kann morgens nicht aus dem Bett ~ ihm fällt das Aufstehen schwer; ich finde nichts Schlimmes dabei; ich finde nichts daran es gefällt mir nicht, es reizt mich nicht; nach Hause ~; er fand schon in jungen Jahren zur Musik ● wie ~ Sie das? was sagen Sie dazu?, wie ist Ihre Meinung, wie gefällt es Ihnen? II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 aufgefunden werden 2 seinen Weg finden 3 zur Selbstbesinnung kommen 4 Freunde werden 5 〈unpersönl.〉 5.1 sich ergeben  5.2 sich regeln  5.3 sich herausstellen  5.4 vorkommen  ● ich finde mich schon! ich kenne den Weg; er hat sich (wieder) gefunden ist zur Selbstbesinnung gekommen; das wird sich (alles) ~ das wird sich ergeben, regeln; es findet sich häufig, dass … man erlebt es häufig, dass …; das Übrige findet sich schon; sie haben sich gesucht und gefunden 〈umg.〉 sie passen gut zueinander; da haben sich zwei gefunden! zwei Gleichgesinnte, Lausbuben, Gauner ● der Schlüssel wird sich schon wieder ~ wird wieder zum Vorschein kommen; das Verlorene hat sich gefunden ● er kann sich nicht in sein Los, Schicksal ~ damit abfinden, es überwinden [<ahd. findan, engl. find <germ. *fen– <idg. *pent– ”gehen, Pfad, Spur“; hierzu: fahnden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Harp|si|chord  〈[ha(r)psik:d] n. 11; Mus.〉 = Cembalo [engl.]

Apo|log  〈m. 1; Lit.〉 (lehrhafte) Fabel od. Erzählung [<grch. apologos ... mehr

Fe|der|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 Nelke mit federartig geschlitzten Kronblättern: Dianthus plumarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige