Wahrig Wissenschaftslexikon Finnwal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Finnwal

Finn|wal  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Bartenwale, schlanker Meeressäuger mit Längsfurchen von der Kehle bis zum Bauch u. Rückenflosse (Finne): Balaenopteridae 2 〈i. e. S.〉 bis 25 m lange Art im Nordatlantik u. Nördl. Eismeer: Balaenoptera physalus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|schichts|schrei|bung  〈f. 20; unz.〉 Aufzeichnung von geschichtl. Begebenheiten aufgrund von Urkunden od./u. eigenen Beobachtungen u. Erlebnissen; Sy Historiografie ... mehr

Ku|bik|maß  〈n. 11〉 Raum–, Körpermaß

Chal|ko|li|thi|kum  〈[çal–] n.; –s; unz.; Archäol.〉 Kupferzeit [<grch. chalkos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige