Wahrig Wissenschaftslexikon Fistula - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fistula

Fis|tu|la  〈f.; –, –lae [–l:]〉 1 = Fistel (1) 2 〈Mus.〉 2.1 Flöte  2.2 Orgelpfeife, Orgelregister  [lat., ”Röhre, Rohrpfeife“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mi|ne|ra|li|sa|ti|on  〈f. 20; unz.〉 Abbau organischer Substanzen zu anorganischen

Krab|ben|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Spinne, deren beide vordere Beinpaare krabbenartig seitlich ausgestreckt sind: Thomisiden, Thomisidae

Kom|plex|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 chem. Verbindung, bei der ein Zentralatom in bestimmter Weise von mehreren Liganden umgeben ist u. mit diesen eine chemische Einheit bildet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige