Wahrig Wissenschaftslexikon Flagellat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flagellat

Fla|gel|lat  〈m. 16; Biol.〉 Einzeller, der eine od. mehrere Geißeln besitzt, kann sich autotroph od. heterotroph ernähren: Flagellata Mastigophora; Sy GeißeltierchenSy Geißelzelle [<lat. flagellatus ”gepeitscht“; zu flagellare ”peitschen“; zu flagellum ”Peitsche, Geißel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hah|nen|kamm  〈m. 1u〉 1 fleischiger, roter Kopfputz des Hahns 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Fuchsschwanzgewächse: Celosia ... mehr

Nacht|stück  〈n. 11〉 1 Gemälde, das einen Gegenstand bei Nacht durch künstliches Licht od. Mondschein aufgehellt zeigt 2 〈Mus.〉 = Nocturne ... mehr

Flug|si|mu|la|tor  〈m. 23〉 Simulator, mit dem das Führen von Flugzeugen erlernt u. trainiert werden kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige