Wahrig Wissenschaftslexikon Flageolettton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flageolettton

Fla|geo|lett|ton  〈[flalt–] m. 1u; Mus.; bei Saiteninstrumenten〉 feiner, hoher Ton, der erklingt, wenn man die gestrichene od. gezupfte Saite an bestimmten Stellen berührt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ba|shing  〈[bæın] n. 15〉 das Bashen, öffentliches Beschimpfen, herabsetzendes Kritisieren [engl.]

Kli|ma|kun|de  〈f. 19; unz.〉 = Klimatologie

Al|pha|tier  〈n. 11; Biol.〉 ranghöchstes Tier (einer Herde)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige