Wahrig Wissenschaftslexikon Flaute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flaute

Flau|te  〈f. 19〉 1 〈Mar.〉 Windstille 2 〈Kaufmannsspr.〉 Geschäftsstille, geringe wirtschaftl. Nachfrage 3 〈allg.〉 niedergedrückte Stimmung, momentane Leistungsschwäche [→ flau]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Öko|zid  〈m. 1 od. n. 11; unz.〉 durch Umweltverschmutzung hervorgerufenes, massenhaftes Absterben von Lebewesen eines bestimmten Lebensraums [<grch. oikos ... mehr

♦ fil|trie|ren  〈V. t.; hat; Chem.; fachsprachl. für〉 filtern [<frz. filtrer ... mehr

Ou|ver|tü|re  〈[uvr–] f. 19; Mus.〉 musikal. Vorspiel (zu einem Bühnenwerk, bes. zu Oper u. Operette) [<frz. ouverture ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige