Wahrig Wissenschaftslexikon Flaute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flaute

Flau|te  〈f. 19〉 1 〈Mar.〉 Windstille 2 〈Kaufmannsspr.〉 Geschäftsstille, geringe wirtschaftl. Nachfrage 3 〈allg.〉 niedergedrückte Stimmung, momentane Leistungsschwäche [→ flau]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wa|den|bein  〈n. 11; Anat.〉 einer der beiden Unterschenkelknochen der Wirbeltiere u. des Menschen: Fibula

Kampf|fisch  〈m. 1; Zool.〉 oft als Zierfisch gehaltener, farbenprächtiger Süßwasserfisch, der im Erregungszustand rasch die Farbe wechselt: Betta splendens

Ces|es  〈n.; –, –; Mus.〉 das um zwei Halbtöne erniedrigte C; oV ceses ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige