Wahrig Wissenschaftslexikon Flechte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flechte

Flech|te  〈f. 19〉 1 geflochtenes Haar, Zopf 2 〈Biol.〉 Organismus, der von in Symbiose miteinander lebenden Algen u. Pilzen gebildet wird: Lichenes; Sy Lichen (2) 3 〈Med.〉 schuppiger, nässender Hautausschlag (Borken~, Schuppen~) [<spätmhd. vlehte; → flechten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

op|tie|ren  〈V. i.; hat〉 1 für jmdn. od. etwas ~ sich für jmdn. od. etwas entscheiden, von einer Wahlmöglichkeit Gebrauch machen 2 〈Rechtsw.; Wirtsch.〉 eine Option ( ... mehr

Ku|gel|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer in Dtschld. in den Alpen vorkommenden Gattung der Kugelblumengewächse (Globulariaceae): Globularia ● Gemeine ~: G. elongata; ... mehr

Zö|no|bi|um  〈n.; –s, –bi|en〉 1 Kloster 2 〈Biol.〉 Vereinigung einzelliger Pflanzen od. Tiere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige