Wahrig Wissenschaftslexikon Fleck - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fleck

Fleck  〈m. 1 od. m. 16〉 oV Flecken (1) 1 Stelle, Punkt, Platz 2 kleine Fläche, Stück Land(schaft) 3 verschmutzte, verdorbene, verletzte, trübe, andersfarbige Stelle, Klecks, Tupfen 4 〈fig.〉 Makel 5 〈österr.〉 die Schulnote ”fünf“ 6 〈regional〉 Flicken ● ~e(n) bekommen; ~e(n) entfernen (aus einem Kleidungsstück) ● es steht immer noch auf dem alten ~; ich habe mich an der Tischkante gestoßen und davon einen blauen ~ bekommen; blinder ~ 〈Anat.〉 lichtunempfindl. Stelle auf der Netzhaut des Auges; gelber ~ 〈Anat.〉 Stelle des schärfsten Sehens, eine gelbl. erscheinende Stelle der Netzhaut des Auges; der Spiegel hat einen trüben ~; ein weißer ~ auf der Landkarte unerforschtes Gebiet ● am falschen ~ wo es nicht sinnvoll, nicht angebracht ist; er hat das Herz auf dem rechten ~ 〈fig.; umg.〉 er ist mutig, beherzt; einen ~ auf der Ehre haben 〈fig.〉; er hat einen ~ auf seiner weißen Weste 〈fig.; umg.〉 er hat etwas Unredliches, Gesetzwidriges getan; er hat einen schwarzen ~ in seiner Vergangenheit 〈fig.〉; er kommt mit seiner Arbeit nicht vom ~ 〈fig.; umg.〉 nicht voran; rühren Sie sich nicht vom ~!; vom ~ weg 〈fig.; umg.〉 auf der Stelle, sofort [<ahd. flec, fleccho, engl. fleck <germ. *flegn–; zu idg. *plek– ”schlagen“; hierzu flicken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Tech|no|lo|gie|park  〈m. 6〉 Gelände innerhalb einer Stadt, auf dem verschiedene technische Unternehmen angesiedelt werden (zur Förderung u. zum Austausch techn. Wissens)

psy|cho|de|lisch  〈Adj.〉 = psychedelisch

kap|pen  〈V. t.; hat〉 abschneiden, abhauen, verkürzen (Tau, Mast, Zweig) ● der Hahn kappt die Henne begattet sie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige