Wahrig Wissenschaftslexikon flippen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

flippen

flip|pen  〈V. i.〉 I 〈hat〉 1 〈IT〉 rasch auf dem Bildschirm durchrollen 2 schnipsen ● durch die Popcharts auf dem Computer ~ II 〈ist〉 1 ausflippen (3), sich stark begeistern 2 ausflippen (2), nervös werden, die Beherrschung verlieren 3 〈Chem.〉 hin– u. herspringen zw. verschiedenen Atomzuständen 4 〈Skisp.〉 Saltos springen [<engl. flip ”wegschnipsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ qua|drie|ren  〈V. t.; hat; Math.〉 ins Quadrat erheben, mit sich selbst multiplizieren (Zahl) [<lat. quadrare ... mehr

Au|to|trans|fu|si|on  〈f. 20; Med.〉 Eigenblutübertragung [<grch. autos ... mehr

Al|le|gro  auch:  Al|leg|ro  〈n.; –s, –s od. –gri; Mus.〉 schnelles, lebhaftes Musikstück od. Teil davon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige