Wahrig Wissenschaftslexikon Flöte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flöte

Flö|te  〈f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 Blasinstrument aus Holz, Gold– od. Silberlegierung mit einem Rohr, längs od. seitl. angeblasen (Block~, Quer~)  1.2 Blasinstrument aus Holz aus einem od. mehreren nebeneinanderliegenden Rohren (Hirten~, Pan~)  1.3 Orgelstimme  2 hohes Trinkglas [<mhd. vloite, flöute <mndrl. flute, fleute, floite <afrz. flaute, fleute]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dol|den|stän|dig  〈Adj.; Bot.〉 eine Dolde als Blüten– od. Fruchtstand aufweisend

Zahn|li|lie  〈[–lj] f. 19〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse mit einer Zwiebel, die einem Zahn ähnelt: Erythronium

an|ti|pho|nisch  〈Adj.; Mus.〉 = antifonisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige