Wahrig Wissenschaftslexikon flügellahm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

flügellahm

flü|gel|lahm  〈Adj.〉 1 infolge eines gebrochenen od. angeschossenen Flügels flugunfähig 2 〈fig.〉 mutlos, schwunglos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|ly|se  〈f. 19; Med.〉 vollkommene Bewegungslähmung als Folge von Schädigungen in den motorischen Nervenbahnen ● progressive ~ späte Form der Syphilis, die erst etwa 10 od. mehr Jahre nach der Infektion auftritt u. ohne Behandlung über körperl. u. geistigen Verfall zum Tode führt: Dementia paralytica; ... mehr

En|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 kleinerer, kurzbeiniger Gänsevogel  1.2 〈i. e. S.〉 von den Gänsen nur durch eine anatom. Eigenheit der Luftröhre unterschiedener Vogel: Anatina ... mehr

Na|tur|park  〈m. 6〉 = Naturschutzgebiet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige