Wahrig Wissenschaftslexikon flügellos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

flügellos

flü|gel|los  〈Adj.〉 ohne Flügel (Insekten)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Dachs  〈[–ks] m. 1; Zool.〉 1 Angehöriger einer Unterfamilie der Marder, plumpes Tier mit fast rüsselförmiger Schnauze, schwarzweißer Gesichtszeichnung, Vorderbeine mit starken Grabkrallen: Melina 2 〈fig.; umg.〉 unerfahrener Bursche ... mehr

Platt|fuß  〈m. 1u〉 1 〈Anat.〉 Fuß mit zu geringer Wölbung des Fußgelenkes nach oben: Pes planus; Ggs Hohlfuß ... mehr

Ichor  〈[içor] m. 6; unz.〉 1 〈grch. Myth.〉 Blut der Götter 2 〈Geol.〉 bei der Metamorphose von Gesteinen frei werdendes Wasser, das bei hohem Druck u. hoher Temperatur ein gutes Lösungsmittel für Silikate ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige