Wahrig Wissenschaftslexikon Flügelschnecke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flügelschnecke

Flü|gel|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Hochseeschnecke mit flügelartigen Verbreiterungen an der Gehäusemündung: Pteropoda; Sy Flossenfüßer (2)Sy FlügelfüßerSy Pteropode

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

col|la si|nis|tra  auch:  col|la si|nist|ra  〈Mus.; Abk.: c. s.〉 mit der linken Hand (zu spielen) ... mehr

ge|richts|me|di|zi|nisch  〈Adj.; Rechtsw.〉 die Gerichtsmedizin betreffend, von ihr stammend, zu ihr gehörig ● eine ~e Untersuchung anordnen

Ket|ten|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 Schifffahrt, bei der die Dampfer durch Verbindung mit einer auf dem Flussgrund liegenden Kette angetrieben werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige