Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

flügge

flüg|ge  〈Adj.〉 1 flugfähig (Vogel) 2 〈fig.〉 selbstständig, eigenständig (von jungen Leuten, Halbwüchsigen) [<mnddt. vlügge, engl. fledge ”flügge werden“; Grundbedeutung: ”imstande, zu fliegen“; → fliegen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

As|pa|ra|gin  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Asn, Asp〉 im Spargel enthaltene Aminosäure (NH 2 ) ... mehr

Po|ly|phä|nie  〈f. 19; unz.〉 Einfluss eines Gens auf die Ausbildung mehrerer Merkmale eines Organismus [<Poly… ... mehr

Zy|to|ge|ne|tik  〈f.; –; unz.; Biol.; Med.〉 Teilgebiet der Genetik, das die Zusammenhänge zwischen Feinbau der Zelle u. Vererbung erforscht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige