Wahrig Wissenschaftslexikon Flugbereitschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flugbereitschaft

Flug|be|reit|schaft  〈f.; –; unz.〉 1 Bereitsein zum Abflug 2 〈Mil.〉 Einheit der Luftwaffe, die besondere Flüge von Bundesministern übernimmt ● die ~ der Bundeswehr nutzen; in der ~ werden häufig Hubschrauber eingesetzt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|ron  〈n.; –s, –ro|nen od. Neu|ren; Anat.〉 Grundeinheit des Nervensystems, besteht aus einer Nervenzelle mit all ihren Fortsätzen [<grch. neuron ... mehr

Zwi|schen|kie|fer|kno|chen  〈m. 4; Anat.; Biol.〉 bei den Wirbeltieren u. (verwachsen) beim Menschen ein im harten Gaumen zwischen den beiden Oberkieferknochen stehender, paariger Knochen, der die oberen Schneidezähne trägt: Prämaxillare; Sy Intermaxillarknochen ... mehr

Ko|va|ri|anz  〈a. [–va–′–] f. 20〉 1 〈Math.; Phys.〉 Gleichbleiben der Form bestimmter Gleichungen 2 〈Statistik〉 gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis zweier Größen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige