Wahrig Wissenschaftslexikon Flugbrand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flugbrand

Flug|brand  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 Sporen der Brandpilze (Ustilaginales), die als staubiges Pulver zur Reifezeit aus den Fruchtknoten von Hafer, Gerste u. Weizen herausgeweht werden, um neue Fruchtknoten zu befallen; Sy StaubbrandSy RußbrandSy Rauchbrand

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Per|spek|ti|ve  〈[–v] f. 19〉 1 scheinbare Verkürzung u. scheinbares Zusammentreffen der in die Raumtiefe laufenden parallelen Strecken in einem od. mehreren Punkten (Fluchtpunkt) 2 Darstellung des Raumes u. räumlicher Gegenstände auf einer ebenen Bildfläche mit räumlicher Wirkung ... mehr

Me|tal|lo|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 oV Metallographie 1 〈urspr.〉 Metallkunde ... mehr

Wolf|ram  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: W〉 weißglänzendes, sehr hitzebeständiges Metall, Ordnungszahl 74 [eigtl. ”Wolfsschmutz“; eine Beimischung von Wolframerz verringerte (= fraß auf) das Zinn in der Schmelze; <Rahm ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige