Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flugdrache

Flug|dra|che  〈m. 17; Zool.〉 baumbewohnende Echse Südostasiens, kann mit aufstellbaren Hautfalten an den Körperseiten, die als Fallschirm wirken, von Baum zu Baum zu gleiten: Draco volans; Sy Fliegender Drache

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bak|te|ri|en|kul|tur  〈f. 20; Biol.〉 Anlage, Nährboden zum Züchten von Bakterien

Chlor|kau|tschuk  auch:  Chlor|kaut|schuk  〈[klor–] m. 1; unz.; Chem.〉 chlorierter Naturkautschuk für chemikalienfeste Anstriche ... mehr

An|ge|li|ka  〈f.; –, –li|ken; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Doldengewächse, deren Wurzeln arzneilich u. als aromat. Bittermittel verwendet werden: Angelica; Sy Brustwurz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige