Wahrig Wissenschaftslexikon Fluglotse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fluglotse

Flug|lot|se  〈m. 17〉 Beamter od. Angestellter der Flugsicherung, der vom Kontrollturm eines Flughafens aus Flugzeuge zum Start u. zur Landung anweist u. dabei überwacht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ADS  〈Abk. für〉 1 〈Med.〉 Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Verhaltensauffälligkeit bei Kindern, bei der Störungen in der Konzentration, der Wahrnehmung u. der Gedächtnisbildung auftreten, weitere Merkmale sind motor. Hyperaktivität, leichte Erregbarkeit, Unberechenbarkeit des Verhaltens, starke Stimmungsschwankungen, Aggressivität u. Kontaktschwierigkeiten 2 〈Versicherungsw.〉 Allgemeine Deutsche Seeversicherungsbedingungen ... mehr

Block|kon|den|sa|tor  〈m. 23; El.〉 elektr. Kondensator, der im Gegensatz zum Drehkondensator unveränderlich ist

Na|tur|mensch  〈m. 16〉 1 urwüchsiger, unverbildeter Mensch 2 Naturliebhaber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige