Wahrig Wissenschaftslexikon Flugtauglichkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flugtauglichkeit

Flug|taug|lich|keit  〈f. 20; unz.〉 durch ärztl. Untersuchung festgestellte Fähigkeit, ein Flugzeug zu führen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Tem|po  I 〈n.; –s, –s od. Tem|pi〉 1 Geschwindigkeitsgrad 2 〈fig.〉 Schnelligkeit ... mehr

Ba|lan|ce|ment  〈[balãs()mã] n.; – od. –s; unz.; Mus.; beim Klavichordspiel〉 Bebung, Schwingung durch rasch wechselnden Druck auf die Taste [frz.]

fal|lenlas|sen  auch:  fal|len las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 1 etwas ~ aufgeben, verzichten auf (Absicht, Vorhaben) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige