Wahrig Wissenschaftslexikon Flunder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flunder

Flun|der  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer weitverbreiteten Art der Plattfische: Pleuronectes flesus [<spätmhd. flunder, fluoder, fluder, engl. flounder <germ. *flunþon; zu idg. *plat– ”flach sein“;
Verwandt mit: Fladen, Flöz, flach]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

met…, Met…  〈vor Vokalen〉 me|ta…, Me|ta… 〈in Zus.〉 1 nach, hintennach, hinter 2 um…, über…, ver… (im Sinne einer Verwandlung) ... mehr

losge|hen  〈V. i. 145; ist〉 1 entschlossen weggehen, abmarschieren 2 auf ein Ziel zugehen ... mehr

Mal|ve  〈[–v] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Malvengewächse (Malvaceae) mit rosa od. lila Blüten, die auch als Tee verwendet werden; Sy Käsepappel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige