Wahrig Wissenschaftslexikon Flunder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flunder

Flun|der  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer weitverbreiteten Art der Plattfische: Pleuronectes flesus [<spätmhd. flunder, fluoder, fluder, engl. flounder <germ. *flunþon; zu idg. *plat– ”flach sein“;
Verwandt mit: Fladen, Flöz, flach]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fein|struk|tur  〈f. 20〉 1 Struktur im Feinen, Gliederung bis ins Einzelne 2 〈Phys.〉 die in Spektralapparaten höherer Auflösung beobachtbare Aufspaltung vieler Spektrallinien von Atomen in mehrere benachbarte Linien aufgrund der Wechselwirkung der Bahnbewegung der Valenzelektronen mit ihrer Spinbewegung ... mehr

Kung–Fu  〈n.; – od. –s; unz.〉 chin. Technik der Selbstverteidigung [chin.]

Kar|ne|val  〈[–val] m. 1 od. m. 6〉 Fastnacht, Fastnachtsfest u. –zeit [<ital. carnevale; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige